Anlieferungsdetails

Informationen zu Anlieferungen und Aufstellungen

Die Anlieferung und Aufstellung unserer Müllboxen und Müllschränke erfolgt nach vorheriger Absprache, mit unseren werkseigenen LKWs mit Ladekran, in einem Schwenkbereich von 10-12 Meter je nach Boxentyp. Fahrradgaragen im Schwenkbereich bis 6 Meter. Der Ladekran befindet sich am Heck des LKW. Bitte halten Sie 15 Meter Parkraum für den LKW frei. Für den LKW mit Anhänger bitte 25 Meter.

Die Durchfahrtshöhe für unsere LKWs beträgt 3,80 Meter die Breite 2,75 Meter.

Durch den Einsatz unserer Spezial- Transportaufstellkarre für unsere Müllboxen und Fahrradgaragen, können gegen Aufpreis auch größere Entfernungen überbrückt werden. Dafür müssen die Transportwege eben (kein Kopfsteinpflaster), befestigt für große Lasten (bei Müllboxen 2,8 Tonnen und Fahrradgaragen 3,6 Tonnen) mind. 2,15 Meter breit und mind. 2,50 Meter hoch befahrbar sein. Es können keine Steigungen, Gefälle oder Stufen mit der Transportaufstellkarre überwunden werden.

Eine Rangierfläche vor den Müllboxen oder Fahrradgaragen von 2,50 Meter muss dann für die Transportaufstellkarre freigehalten werden. Dieses muss bei der Auftragserteilung mit beauftragt werden.

Die Standplätze sollten bauseits höhengerecht und in Waage sein. Wir empfehlen Gehwegplatten oder Verbundpflastersteine mit Unterbau. Müllboxen und Fahrradgaragen benötigen für ihren richtigen und dauerhaften Stand einen entsprechenden ausgekofferten, aufgefüllten und verdichteten Untergrund, der für eine Last von 2,5 Tonnen pro Element geründet ist. Bei sich gegenüber stehenden Müllschränken sollte der Zwischenraum mind. 1,50 Meter betragen und bei Müllboxenanlagen sollte der Zwischenraum bei sich gegenüber stehenden Boxen mind. 2 Meter betragen. Der Zugang- / Abrollweg für den Entsorger der Mülltonnen sollte eine Breite von mind. 1 Meter Breite eingehalten werden und bei Müllcontainern mindestens 1,50 Meter Breite.

Anlieferung LKW

Besuchen Sie auch die Illmann GmbH